L'ascensore

L'ascensore

Distanz
5.8
km
Höhenunterschied
296
m
Zeitfenster
12.10.2020
bis
25.10.2020
Strava SegmentStrava RouteDownload GPX Datei

Die Strecke wird am Freitag vor dem Etappenstart freigeschaltet - es bleibt spannend!

Wie folge ich der Strecke?

Beschreibung

Der steilste Anstieg aller Etappen, die schmalsten Trails und schnelle Kiesstrassenabschnitte machen die Schlussetappe zu einem würdigen Saisonabschluss. Die Navigation ist nicht trivial - wir empfehlen dringend einen Erkundungslauf!

Beschaffenheit: 60% Trail, 40% Kiesstrasse.

Der unübliche Start liegt oberhalb des Triemli bei der Holzbrücke, welche vom Hohensteinweg abzweigt. Dort befindet sich der Anfang eines versteckten Geheimtrails, welcher vertikal entlang des Baches (immer im Wald!) verläuft. Du kletterst diesem entlang hoch und kommst nach einem steilen Anstieg unvermittelt beim Gratweg aus dem Dickicht. Dem Gratweg folgst du bergauf bis zum Sendeturm. Nun folgst du der breiten Kiesstrasse, die unterhalb des Uto Kulms durchführt und rennst bis zum Laternenweg. Weiter mit Tempo runter bis zur ersten scharfen Linkskurve, in der du geradeaus neben einem kleinen Haus auf einem schmalen Trail verschwindest. Bald schon kommst du auf den Föhreneggweg, den du über die bekannte Metalltreppe downhill läufst bis Punkt 670 M.ü.M., dem ersten Traileinstieg ca 150 Meter nach der Treppe. Dort biegst du scharf links in die Osttraverse ein, die dich zum Laternenweg zurückführt. Ein paar Meter Uphill bringen dich zum nächsten Abzweiger, wo die Osttraverse weiterführt. Diesem Trail folgst du bis zum Denzlerweg, den du ev. noch aus der ersten TdU kennst. Nun geht es den Denzlerweg runter, am Ende biegst du links in die Kiesstrasse ein. Nun folgt nach 200 Metern das Schlussbouquet: Leicht ansteigend folgst du beim ersten Linksabzweiger der breiten Kiesstrasse hoch, die dich wieder zurück zum Ausgangspunkt bringt. Geschafft ist die dritte und letzte Etappe!

PS: Ab Mitte der ersten Laufwoche steht wieder der Briefkasten am üblichen Ort (Döltschihof), um den Finisher-Sticker abzuholen.

PPS: Die Osttraverse hat einige sehr schmale Stellen und alte Holzbrücken. Laufe vorsichtig und hole die Sekunden an den einfacheren Stellen heraus!



Bitte beachte: Die Tour findet auf öffentlichen Wegen statt. Passe dein Tempo den Verhältnissen an und gefährde weder dich noch andere. Sei freundlich und rücksichtsvoll. Viel Spass!

Ranking

Frauen

Männer

Jetzt teilnehmen

Verbinde dich mit Strava um teilzunehmen

Anmelden

Hey $$firstname$$

Schön, dass du dabei bist! In dieser Tour steckt neben viel Liebe und Arbeit auch einiges an finanziellen Ausgaben. Hilf' uns, diese zu decken und ermögliche weitere Touren.

Ja, ich will die Tour unterstützen!

Danke, $$firstname$$

Schön, dass du mit deiner Unterstützung der Tour eine Zukunft gibts. Du bist für uns die Nummer 1 - Kudos!