Il ClassicoIl Classico

Il Classico

Distanz
12.1
km
Höhenunterschied
300
m
Zeitfenster
25.5.2020
bis
7.6.2020
Strava SegmentStrava RouteDownload GPX Datei

Die Strecke wird am Freitag vor dem Etappenstart freigeschaltet - es bleibt spannend!

Wie folge ich der Strecke?

Beschreibung

Die Etappe startet hinter der Tramstation Albisgüetli, dort wo der Kiesweg mit den grossen Holzstapeln beginnt, direkt bei der Fahrverbotstafel. Leicht vereinfacht folgt die Strecke der Route des legendären Üetliberglaufs, der 2011 zum fünfundzwanzigsten und letzten Mal durchgeführt wurde.

Beschaffenheit: 100% Forstrasse.

ACHTUNG: Schiesszeiten "Gewehr 300m" beachten, idR. Samstag 08:00-12:00 / 14:00-18:00 und Donnerstag 17:00-19:00. Wenn geschossen wird ist die Strecke gesperrt: https://www.sgz.ch/files/2020-Schiesszeiten_V1.pdf

Wegbeschreibung: Vom Start auf dem Kiesweg laufen wir der Schiessanlage entlang und hinter den Zieltafeln links den Kiesweg hinunter. An der ersten T-Gabelung geht es rechts die Forststrasse hoch. Wir folgen dem Verlauf der Forststrasse. Bei der Kreuzung mit dem Laternenweg (auch Uetlibergweg) links hoch halten, aber nicht in den Laternenweg einbiegen. Wir kommen nun dem ersten Kilometer von Ob8 entgegen und laufen diesen bis zum alten Schiessstand. Direkt danach geht es links scharf um die Kurve und weiter die Forstrasse entlang. Immer die Höhe haltend passieren wird den Picknickplatz beim Hohensteinweg und kommen bald auf den Schlittelweg. Diesem folgen wir berghoch. Nach insgesamt 5 Kilometern kommt eine kurze, steile Rampe. Unmittelbar danach biegen wir rechts auf den Sädleneggweg ein. Bei Kilometer 6 passieren wir eine Grillhütte, dann geht es rechts in die Hohensteinstrasse und von dort runter zur Bahn. Vor dem Bahnübergang rechts und nun alles der Bahnstrecke entlang auf dem Läufeweg bergab. Ab Kilometer 8 aufgepasst: bei der ersten Gelegenheit (Fahrverbotstafel) geht es rechts auf dem Breitlooweg wieder den Berg hoch, dieser mündet nach 200 Metern in den Schlittelweg. Nun geht es exakt dieselbe Strecke zurück zum Start.

Tipp: Jetzt könnt ihr endlich eure Vaporflys auspacken!

Meinung: Aus heutiger Sicht ist es unverständlich, was man in den 90er Jahren mit einer uninspirierten Streckenführung am Fusse des Uetlibergs als "Berglauf" verkaufen konnte. Ohne ihre Geschichte hätte es die Strecke jedenfalls nicht in unsere Auswahl geschafft. Aber lassen wir die alten Zeiten hochleben. Und: Früher war vielleicht doch nicht alles besser.

Bitte beachte: Die Tour d'Uetli findet auf öffentlichen Wegen statt. Passe dein Tempo den Verhältnissen an und gefährde weder dich noch andere. Sei freundlich und rücksichtsvoll. Viel Spass!

Ranking

Frauen

Rang Bib Name Zeit

Männer

Rang Bib Name Zeit

Jetzt teilnehmen

Verbinde dich mit Strava um teilzunehmen:

Nicht bei Strava? Erstelle ein kostenloses Konto.